Weinlaub und Struktur

Haben Sie’s gesehen? Seit vielen Monaten ist das westliche Schwalbennest im Mittelschiff der Friedenskirche weiss gestrichen. Offengestanden ist auch mir das erst Wochen später überhaupt aufgefallen. Viele haben es wohl gar nicht gemerkt. Richtig deutlich wurde dies erst während der Baustellenführung, bei der das Schwalbennest auch mit Licht von unten beleuchtet wird. Dadurch wird die„Weinlaub und Struktur“ weiterlesen

Versammelt um den Altar – nach 100 Jahren

Der Ältestenkreis machte am Montag den 28. März einen Probelauf für die anstehenden  Baustellenführungen in der Friedenskirche (Termine hier im Blog). Vor dem Portal der Kirche führte Lothar Bauerochse ein in die Renovierung und den Ablauf des Baustellenrundganges mit anschließender Andacht. Auch Sicherheitshinweise dürfen nicht fehlen, denn wir betreten eine Baustelle. Aus diesem Grund sind„Versammelt um den Altar – nach 100 Jahren“ weiterlesen

Baustellenführungen – Machen Sie sich ein eigenes Bild!

Was ist nicht alles geredet und geschrieben worden über die Renovierung. In vielen Gesprächen wurde uns immer wieder deutlich, dass leider viele Falschinformation im Umlauf waren, beabsichtigt oder nicht. Dies hat nun bald ein Ende! Ab dem 1. April hat die interessierte Öffentlichkeit die Möglichkeit, einen kleinen Blick in die Zukunft zu werfen. Was für„Baustellenführungen – Machen Sie sich ein eigenes Bild!“ weiterlesen

Was jetzt passiert?

Die Staubwolken sind verflogen, jetzt beginnen die vorbereitenden Arbeiten für den Aufbau des Stufenmodelles und die Führungen mit den verschiedenen Gemeindegruppen. Vieles will hier überlegt werden, denn es geht beileibe nicht nur um das Stufenmodell. Wer sich die Webseite ausführlich angesehen hat weiss längst: Die Renovierung der Friedenskirche ist ein Gesamtkonzept, das sich durch die„Was jetzt passiert?“ weiterlesen

In eigener Sache

Bedingt durch Urlaub kann es in dieser und der nächsten Woche zu Verzögerungen bei der Freischaltung von Kommentaren kommen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Ohnehin scheinen die meisten Friedenskirchler im Urlaub zu weilen. Sehen sie selbst: Insgesamt wurde der Blog bereits 6410 mal aufgerufen. Statistisch  hat also jedes Gemeindeglied einmal hineingeschaut. Statistisch. So viele machen„In eigener Sache“ weiterlesen