Die Gemeindeversammlung bestätigt das Stufenmodell

Auf der Gemeindeversammlung vom 19. April konnten sich gegen die geplante Renovierung gerichtete Anträge nicht durchsetzen. Mit großer Mehrheit wurden sie abgelehnt. Damit kann nun die Planung, wie bereits vom Bauausschuss der Stadtsynode beschlossen nun komplett umgesetzt werden. Wie schon an anderer Stelle beschrieben, gibt es weiterhin viel zu tun: Die Gemeinde wird, um Kosten„Die Gemeindeversammlung bestätigt das Stufenmodell“ weiterlesen

Ein persönlicher Rückblick

Mit dem Aufstellen des 1:1 Modelles und dem ersten Ausprobieren des Kirchenraumes schließt sich für mich ein Kreis, der vor vier Jahren begann (obwohl der Ältestenkreis schon seit über 10 Jahren sich immer wieder mit der anstehenden Renovierung beschäftigt hatte). Ich war 2007 Teil des Entscheidungsgremiums beim Architektenwettbewerb und habe die Vorbereitungen dazu ebenfalls mit„Ein persönlicher Rückblick“ weiterlesen

Viele sind gekommen

Die Baustellenführungen wurden heute am Sonntag den 17. April abgeschlossen. Nach dem Gottesdienst gab es letztmalig Gelegenheit, die Baustelle mit den verschiedenen Stationen der Renovierung und dem 1:1 Modell der Stufenanlage zu besichtigen. Und viele sind gekommen, sicher auch, um sich für die Gemeindeversammlung am Dienstag den 19. April (19.30 im Gemeindehaus an der Friedenskirche)„Viele sind gekommen“ weiterlesen

Ich freue mich auf die neue Friedenskirche, weil …

Seit gut drei Monaten ist dieser Blog nun online. Seitdem konnten Sie hier ausführliche Informationen finden zum Renovierungskonzept für die Friedenskirche. Warum überhaupt die Neugestaltung? Was wird eigentlich verändert? Welche Möglichkeiten eröffnen sich in der neuen Friedenskirche für die Vielfalt der Gottesdienste und den reichen Schatz der Kirchenmusik? Sie haben Bilder gesehen und Pläne. Manches„Ich freue mich auf die neue Friedenskirche, weil …“ weiterlesen