Ungewöhnliches Weihnachtskonzert

Die Kantorei an der Friedenskirche in Heidelberg-Handschuhsheim führt am 17. Dezember 2022 ein besonderes Weihnachtskonzert auf: Das Oratorium „Die Geburt Christi“ von Heinrich von Herzogenberg. Das adventliche Werk ist selten zu hören, obwohl es wunderschöne Chöre, herrliche Orchestermusik und hinreißende Soli zum Klingen bringt. Außergewöhnlich ist bei diesem Oratorium, dass durchgängig ein Kunst-Harmonium mitspielt. Dieses„Ungewöhnliches Weihnachtskonzert“ weiterlesen

Neugier auf kreativen Geist

Therese Wagner ist die neue Pfarrerin in der Friedensgemeinde. Im September beginnt sie ihren Dienst. Hier stellt sie sich kurz vor. Um 0.30 Uhr steigen die letzten Raketen in die Luft. Es ist kalt. Ein längerer Fußmarsch liegt vor uns. Wir gehen von Tür zu Tür. Sobald sie sich öffnet, singen wir los:„Das alte Jahr„Neugier auf kreativen Geist“ weiterlesen

Zusammen Kirche gestalten

Johannes-, Jakobus- und Friedensgemeinde verabreden „überparochiale Dienstgruppe“  Die Ältestenkreise der Friedensgemeinde, der Johannesgemeinde und der Jakobusgemeinde haben kürzlich eine Vereinbarung zur Bildung einer so genannten „Überparochialen Dienstgruppe“ geschlossen. Was bedeutet dies für die Zukunft der Gemeinden und für die Arbeit der Pfarrerinnen/ Pfarrer und Kantoren?Antworten auf die wichtigsten Fragen:  Was ist der Anlass für die„Zusammen Kirche gestalten“ weiterlesen

Heimathafen

Eine Woche Ijsselmeer geht für die 20 Jugendlichen der Friedensgemeinde zuende. Am Samstag erreicht der Zweimaster Strijd seinen Heimathafen Enkhuizen. Vorher aber noch tolles Programm. Vor dem Start in Lemmer geht‘s erst mal an den Strand, das Volleyballnetz geschultert. Die Musikbox darf auch nicht fehlen. Danach geht‘s raus auf‘s Wasser. Seit gestern begleiten uns dabei„Heimathafen“ weiterlesen

Rückenwind…

… tut gut und beruhigt den Magen, wenn das Schiff vorher eine Weile bei seitlichen Winden und Welle doch etwas geschaukelt hat – das haben die 20 Jugendlichen aus der Friedensgemeinde auf dem Ijsselmeer erlebt. Unter wolkenlosem Himmel war die Fahrt am Morgen in Makkum an der Ostküste des Ijsselmeeres losgegangen. Nach einem Zwischenstop in„Rückenwind…“ weiterlesen