Doch des Lebens Blütensieg leicht im Winde weht …

Die Frauen, die sich am ersten Ostermorgen in aller Frühe auf den Weg zum Grab Jesu machen, finden den Stein, der ihnen unterwegs große Sorgen bereitet, weg gewälzt. Und auch Sie werden am Ostersonntag und am Ostermontag dort, wo die Steine lagen, Blumen finden, die Sie mit nach Hause nehmen können als kleines Zeichen dafür,„Doch des Lebens Blütensieg leicht im Winde weht …“ weiterlesen

Lege Deine Sorgen nieder

Vom Karfreitag bis zum Ostermontag werden wir im Handschuhsheimer Feld ein großes Kreuz aufstellen. Auf einem Spaziergang können Sie es sehen, wenn Sie vom Angelweg ins Feld laufen und das Gewann Fischpfad kreuzen. Am Karfreitag und Karsamstag können Sie dort unter dem Kreuz einen oder mehrere Steine ablegen. Sie können die Steine auch beschriften mit„Lege Deine Sorgen nieder“ weiterlesen

Die Friedensgemeinde hat gewählt

Besetzung des neuen Ältestenkreises steht fest Nach vier Stunden waren die 710 Stimmzettel ausgezählt. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 14,7 %. Dem neuen Ältestenkreis werden sieben Männer und acht Frauen angehören. Sie werden am 11. Januar 2020 zu einer ersten Sitzung zusammekommen und am 12. Januar 2020 um 10 Uhr in der Friedenskirche feierlich im„Die Friedensgemeinde hat gewählt“ weiterlesen