Ab 5.12.: Veranstaltungen unter 2G+

Der Ältestenkreis der Friedensgemeinde hat beschlossen, ab dem Ewigkeitssonntag (21.11.2021) von der Möglichkeit Gebrauch zu machen, die Gottesdienste in der Friedenskirche unter 3G-Bedingungen zu feiern. Angesichts der derzeit geltenden Warnstufe und der drohenden Alarmstufe bedeutet dies, dass ab dem 21.11.2021 nur noch Geimpfte, Genesene und Personen mit einem gültigen negativen PCR-Testergebnis während des Gottesdienstes Zutritt zur Kirche erhalten.

Der neue Ka-eM-Deh

Friedens- und Stadtkirchen-Kantor Michael Braatz-Tempel zum Kirchenmusikdirektor ernannt Im Rahmen einer samstäglichen „Musik zur Marktzeit“ wurde Friedenskirchen-Kantor Michael Braatz-Tempel der Ehrentitel eines Kirchenmusikdirektors verliehen. Sehen Sie hier Impressionen der Feier (zum Start der Bildergalerie bitte klicken)   Fotos: Lothar Bauerochse

Halleluja im Bahnhof

Kantorei der Friedenskirche und Cappella Palatina bringen Heidelberg zum Klingen Am kommenden Wochenende feiern Tausende Sängerinnen und Sänger in Heidelberg das Chorfest Baden. Mitglieder der Friedenskirche sind an vielen Stellen dabei: Als Organisatoren, als Helfer, als Gastgeber und als Musiker. Unter anderem singt die Kantorei der Friedenskirche gemeinsam mit der Cappella Palatina an der Jesuitenkirche„Halleluja im Bahnhof“ weiterlesen

Jubiläumskonzert

Posaunenchor feiert „90 Jahre mittendrin“ Jubiläumskonzert am Samstag, 28. November, 19 Uhr Der Evangelische Posaunenchor Handschuhsheim ist in diesem Jahr schwer in Jubiläums-Stimmung. Er feierte gebührend den 1250. Geburtstag des Stadtteils mit einem außergewöhnlichen Wandelkonzert quer durch Handschuhsheim (wir berichteten). Jetzt hat der Posaunenchor selbst Geburtstag. „90 Jahre mittendrin“ – so der Titel des Jubiläumskonzertes„Jubiläumskonzert“ weiterlesen

Handschuhsheim war voll Musik…

Wandelkonzert des Posaunenchores Vom Wald ins Feld Mitte Juli bereitete der Evangelische Posaunenchor den Handschuhsheimern ein besonderes Konzerterlebnis. Ein mehrstündiges Wandelkonzert. Es begann nachmittags im Wald am Turnerbrunnen. Das festliche Ende mit einem sommerlichen Abend im Feld. Dazwischen Stationen in der Mühltalstraße und beim Schlösschen. Musik fürs Herz. Dazu Gutes für den Leib. Hier ein„Handschuhsheim war voll Musik…“ weiterlesen