Weihnachtliche Bläserklänge…

… an der Friedenskirche – und in der Tiefburg

Pünktlich zum ersten Advent war sie da: Die neue CD des Evangelischen Posaunenchores Handschuhsheim mit einigen der schönsten traditionellen Advents- und Weihnachtsliedern. Wunderbar gestaltet. Zum selber hören und weiterschenken. Und am Freitag (5. Dezember) ist der Posaunenchor live zu hören: Um 19 Uhr in der Tiefburg.

 

Im Adventsgottesdienst in der Friedenskirche stellte Martin Kraft die CD mit diesen Worten der Gemeinde vor:

Posaunenchor CD TitelLiebe Gemeinde

Wir Bläserinnen und Bläser vom Posaunenchor sind im siebten Himmel. Wir schweben auf Wolke sieben. Schauen Sie selbst: Alle grinsen.

Warum ist das so? Seit Donnerstag halten wir unsere CD in Händen und das wörtlich, da haben wir sie nämlich in die Hüllen verpackt, das letzte Glied einer langen Kette von Aktionen.

Nach unserem Konzert im letzten Jahr war die Überlegung: Was machen wir als nächstes? Da kam Harald Schneider mit dem Vorschlag, eine Weihnachts-CD zu produzieren. Naiv, wie ich war sagte ich: „Oh ja, eine super Idee, das machen wir!“ Hätten wir gewusst, was auf uns zukommt, hätten wir es – wahrscheinlich trotzdem gemacht.

Nun gingen wir an die Vorbereitungen. Ein Tonmeister wurde gesucht und mit Herrn Kolbinger aus Ludwigshafen auch gefunden und der 4. und 5. Oktober als Aufnahmetermin festgelegt. Harald begann dann Stücke für die CD auszusuchen, in erster Linie Stücke alter Meister wie Bach Prätorius oder Kuhlo. Mit einer Ausnahme: ‚Es ist ein Ros entsprungen‘, ein Satz von Rainer Selle, unserem ehemaligen Kantor, der gerne bereit war uns seine Komposition zu überlassen.

Dann endloses Proben. Advents und Weihnachtslieder im Sommer! Viele Nachbarn dachten sicher, bei uns tickt es nicht richtig. Pfarrer Garleff wollte gar an Weihnachten auf die Weihnachtslieder verzichten und lieber ‚Geh aus mein Herz‘ singen.

Schlussendlich war es geschafft. Bei schönstem Sommerwetter Anfang Oktober waren die Aufnahmen im Kasten.

Posaunenchor CD BookletNun wurde es Zeit, die CD Hülle zu gestalten. Zuerst mussten gute Fotos von der Kirche und vom Chor her. Mit Marietta Schupp konnten wir eine Photographin gewinnen, die den Chor und die Kirche ehrenamtlich einen ganzen Freitagabend lang fotografierte. Leider kann Sie heute nicht hier sein, aber dennoch ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Gut auch, wenn man im Chor eine Posaune spielende Diplom-Designerin hat. Besser noch, wenn sie mit so viel Fantasie, Engagement und Sachverstand zu Werke geht wie Antje Dräger! Wie viele Entwürfe und Vorschläge sie gemacht hat, kann ich nicht mehr zählen. Entscheidend ist aber, was am Schluss herauskam. Wir waren und sind alle begeistert. Antje ist heute Morgen da und das ist für mich und den Chor die Gelegenheit uns mit einem Gutschein und einem Blumenstrauß ganz herzlich für die geleistete Arbeit zu bedanken.

Posaunenchor CD HülleIch hoffe, ich habe Sie ein wenig neugierig gemacht und ich kann Ihnen sagen, die CD kann zum Preis von 10.-€ nach dem Gottesdienst und an allen anderen Adventssonntagen hier erworben werden.

Greifen Sie zu, die CD stimmt sie wohltuend auf die Weihnachtszeit ein und ist auch bestens zum Verschenken geeignet.

Vielen Dank.

IMGP1510

Veröffentlicht von Lothar Bauerochse

Mitglied im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Friedensgemeinde.

2 Kommentare zu „Weihnachtliche Bläserklänge…

  1. Eine ganz und gar wunderbare CD! Da steckt soviel Arbeit und Herzblut einer so stark gewachsenen Gruppe drin – vielen Dank für die viele Arbeit – es macht so viel Freude die Bläser der Friedenskirche auch in der Ferne zu hören. Viele Grüsse Matthias u Annette, Zürich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: