Nicht verpassen: Blech am Bau!

Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

Der Posaunenchor der Friedensgemeinde gibt zum Jahresschluss ein Konzert in der Baustelle Friedenskirche.

„Blech am Bau“ ist das Motto am Donnerstag, 29. Dezember 2011, 18 Uhr.

Gespielt werden Stücke von Johann Sebastian Bach bis George Gershwin unter der Leitung von Harald Schneider.

Erleben Sie die Klänge unserer Posaunen in dem jetzt erstmals wieder „freien“ Kirchenraum. Das Gerüst ist weg. Die neuen Farben strahlen. Aber ansonsten ist es noch Baustelle, also ohne Licht und ohne Heizung. Ziehen Sie sich warm an. Für einige Sitzplätze ist gesorgt. Das Konzert dauert eine halbe bis dreiviertel Stunde.

Anschließend gibt es im Gemeindehaus Glühwein und mehr zum gemeinsamen Aufwärmen.

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang erbitten wir eine Spende für die Arbeit des Posaunenchores.

Und: Bitte weitersagen!!!

Veröffentlicht von Lothar Bauerochse

Mitglied im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Friedensgemeinde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: