Pilger.Schön

Badischer Frauenpilgerweg – führt in die Friedenskirche

Abschluss der ersten Etappe am kommenden Sonntag um 11 Uhr

Was haben Frauen vor 500 Jahren zur Reformation beigetragen und welche Kraft wächst daraus den Frauen von heute?

Der Evangelische Frauenpilgerweg in Baden führt von Frauenorten in Kirchen über weibliche Kraftorte in der Natur zu Wirkorten nachreformatorischer Frauen in Dörfern und Städten.

In ökumenischer Weite gedacht pilgern (nicht nur) evangelische Frauen durch Baden auf einem Weg mit Impulsen zu weiblicher Spiritualität, zu Interreligiosität, zu Gesellschaftspolitik und zu Frauenleben in der Geschichte. In Abschnitten der Besinnung und des Schweigens lernen die Pilgerinnen loszulassen, zu verzichten, durchzuhalten – und weibliche Kraftquellen neu zu entdecken.

Die Auftaktetappe findet von Freitag, den 15., bis Sonntag, den 17. September 2017 in Nordbaden zwischen der Klosterkirche Lobenfeld und Heidelberg statt. Den Abschluss feiern wir am kommenden Sonntag um 11 Uhr (eine Stunde später als sonst üblich) in der Friedenskirche.

Herzliche Einladung!

Die erste Etappe des Badischen Frauenpilgerweges von Mosbach bis Heidelberg

Veröffentlicht von Lothar Bauerochse

Mitglied im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Friedensgemeinde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: