Willkommen für den neuen Pfarrer: am 17. Februar!

Freunde der Friedensgemeinde aus dem hohen Norden haben uns diesen Ausschnitt aus den Kieler Nachrichten von Ende Dezember zukommen lassen: Da war Pfarrer Dr. Gunnar Garleff noch auf „Abschiedstournee“ durch seine Gemeinden und Gemeindekreise der Gemeinde Bornhoeved.

Die Kieler Nachrichten berichten über den Wechsel von Pfarrer Gunnar Garleff zur Friedensgemeinde
Die Kieler Nachrichten berichten über den Wechsel von Pfarrer Gunnar Garleff zur Friedensgemeinde

Mittlerweile ist die Familie Garleff in Handschuhsheim angekommen. Am 1. Februar standen die Möbelwagen vor dem Pfarrhaus gegenüber der Tiefburg. Derzeit werden noch die letzten Kisten ausgepackt. Gunnar Garleff, seine Frau und die vier Kinder sind dabei, sich in der neuen Wohnung und der neuen Umgebung einzuleben.

Dr. Gunnar Garleff, neuer Pfarrer der Friedensgemeinde, wird am 17. Februar in sein Amt eingeführt.
Dr. Gunnar Garleff, neuer Pfarrer der Friedensgemeinde, wird am 17. Februar in sein Amt eingeführt.

Am Sonntag, 17. Februar, nachmittags um 15 Uhr wird Pfarrer Garleff dann feierlich im Rahmen eines Gottesdienstes durch Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug in sein neues Amt eingeführt.

Herzliche Einladung an alle zu diesem besonderen Gottesdienst!

Bei einem anschließenden Empfang in der Friedenskirche besteht die Möglichkeit, Herrn Garleff näher kennen zu lernen.

Achtung: An diesem Sonntag gibt es keinen Vormittagsgottesdienst in der Friedenskirche!

Veröffentlicht von Lothar Bauerochse

Mitglied im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Friedensgemeinde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: