Den Blick durch’s Schlüsselloch wagen: Am Sonntag (4.12.) ist Baustellenführung!

Einmal durch’s Schlüsselloch spicken und einen Eindruck gewinnen, wie es denn jetzt aussieht in der Friedenskirche. Das wollen viele Menschen in Handschuhsheim. Und am kommenden Sonntag ist es auch möglich!

Herzliche Einladung
zur ersten „Baustellenbegehung“ in der neuen Friedenskirche

am Sonntag, 4. Dezember 2011, nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus (ca. 11:15 Uhr)

Kommen Sie! Manchen Sie von der Gelegenheit Gebrauch, einen Blick in die Baustelle zu werfen. Und sagen Sie den Termin auch anderen weiter.

Die Malerarbeiten in der Kirche sind auf den großen Flächen beendet. Jetzt steht noch die Feinarbeit an. Aber das große Gerüst, das seit Ende August den Kirchenraum komplett ausgefüllt hat, wird derzeit abgebaut. Noch steht viel im Weg. Aber am Sonntag wird man schon einen Eindruck bekommen von der neuen hellen Raumwirkung. Hier schon mal ein Vorgeschmack:

Die nördliche Emporen mit dem (frisch geputzten) Hirtenfenster strahlt hell. Auch die Lampen hängen über den Emporen schon.

Zum Vergleich: So sah es dort oben im Juli aus, beim Konzert der Kantorei am Gemeindefest.

Die Nordempore vor den Renovierungsarbeiten.

Es hat sich viel getan in der Friedenskirche in den vergangenen Monaten:

Bis zum Wochenende sind weitere Teile des Gerüsts abgebaut und entfernt. Auch die Orgel ist derzeit zu sehen. In dem hellen Kirchenraum wirkt sie jetzt viel dunkler.
Helligkeit und Weite auch unter den Seitenemporen. Dazu die freigelegten Fliesen mit dem Weinlaub-Motiv.
Die architektonische Struktur des Raums wird herausgearbeitet.

Veröffentlicht von Lothar Bauerochse

Mitglied im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Friedensgemeinde.

4 Kommentare zu „Den Blick durch’s Schlüsselloch wagen: Am Sonntag (4.12.) ist Baustellenführung!

  1. Ganz toll, wie man trotz so einer Entfernung auch visuell auf dem neusten Stand gehalten wird! Sehr vielversprechende Fotos – ich bin gespannt, was noch kommt!

    1. Da hilft nur, hier online zu bleiben. 🙂 Wir versuchen, nächste Woche Bilder von der Führung einzustellen. Dann gibt’s wahrscheinlich auch richtig „freie Sicht“ (ohne Gerüst) auf den frisch gestrichenen Kirchenraum.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: