Wir sparen weiter!

Auch am Samstag den 26. Februar werden wir wir in Eigenleistung einige der anstehenden Arbeiten in der Friedenskirche erledigen. Diesmal wird es laut, denn die Bodenfliesen werden entfernt, damit Platz geschaffen wird für eine lange ersehnte Fussbodenheizung.

Damit sparen wir der Gemeinde doppelt: Wir sparen Handwerkerleistungen, die somit gar nicht bezahlt werden müssen, und bekommen von der Pflege Schönau die entsprechenden Arbeitsstunden sogar vergütet. Dadurch senken wir den Eigenanteil der Friedensgemeinde am Umbau um einige Zehntausend Euro!

Noch einmal herzlichen Dank an alle fleissigen Helfer des letzten Samstags. Es geht weiter! Vieles wird noch auf ähnliche Weise erarbeitet in den nächsten Monaten. Zum Beispiel wird das fürchterliche Knarren der Bodendielen auf den Emporen (das wirklich jeden störte) durch Eigenarbeit behoben werden. Das dauert aber noch.

Wer die gute Stimmung, das gute Essen und den Stolz in den staubbedecken Gesichtern aller Helfer am letzten Samstag sah, der wird sich sicher sofort anmelden wollen. Das geht. Bitte einfach auf der Homepage nachschauen und an Herrn Ehrenberg schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: