Blütenpracht rund um die Friedenskirche

Der Frühling ist in unserer Gemeinde eingezogen. Rund um die Friedenskirche blüht es an allen Ecken und Enden. Zaubernuss und Zierkirsche, Forsythien und Osterglocken bieten ein wirklich prächtiges Bild. Dieses Blütenmeer sieht so aus, als sei es von alleine und gewissermaßen über Nacht um unsere Kirche entstanden. Doch dies stimmt nur zum Teil:

Ohne die kundige Pflege und Anlage unserer Ältesten Sabine Falkenhahn und Ihres Mannes, Hartmut Müller-Falkenhahn, von Beruf Landschaftsarchitekt, wären die Rabatten rund um die Friedenskirche nicht so gut angelegt und die Pflanzen nicht so gepflegt. Dass hier alles sprießt und wächst ist das Ergebnis einer mehrjährigen Arbeit. Bleibt uns nur, den beiden mal aus vollem Herzen „Danke für die Blumen“ zu sagen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: