Die neuen Konfis sind da!

Nicht Gäste, sondern Hausgenossen

Rasant startete der neue Konfi-Jahrgang in die gemeinsame Arbeit

Anfang Juli hat die Friedensgemeinde 45 neue Konfirmandinnen und Konfirmanden im Gottesdienst begrüßt. Und der Start in das gemeinsame Konfi-Jahr war für alle ein aufregendes Abenteuer.

Im Nordschwarzwald konnten die neuen Konfis beim Softraften und Flussbettwandern entdecken, was in ihnen steckt und worauf es im Team ankommt. Es war ein vergnügliches mitunter auch spannendes Miteinander in malerischer Kulisse. Am Ende des Tages waren die meisten nass und müde und um einen Eindruck lebendiger Gemeinschaft reicher.

(Klicken zum Starten der Bildergalerie)

 

Die Begrüßung der Konfis in einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Jugendgottesdienst rundete das Konfi-Startwochende ab. „Für die Friedensgemeinde seid ihr Konfis keine Gäste und Fremdlinge, sondern unsere Hausgenossen, Brüder und Schwestern“, sagte Pfarrer Garleff in seiner Predigt.
Konfi sein bedeutet Freude und Gemeinschaft erfahren, Vertrauen und Verantwortung lernen und bei dem allen sich mit den Fragen des Glaubens auseinander zu setzen, um für das Leben klüger, weiser, leichter und reicher zu werden. Konfi sein bedeutet, so Gunnar Garleff:

  • man darf gute Impulse setzen,
  • man braucht gute Ausdauer für nächtliche Laberrunden
  • man wird nass,
  • man sitzt mit anderen in einem Boot,
  • man steckt in diesem Boot manchmal auch fest,
  • man bekommt es aber mit vereinten Kräften auch ans Ziel,
  • man kann über Bord gehen und erfährt freudige Rettung
  • man hat Spaß und Freude in der Gemeinschaft,
  • man klettert über Felsen und wird in brenzligen Situationen gehalten,
  • man darf sich auch mal hängen lassen und darauf vertrauen, dass das Seil einen hält

Veröffentlicht von Lothar Bauerochse

Mitglied im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit der Friedensgemeinde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: